Kirchenvorstand St. Stephan

Grundsteinlegung Neue Kita St. Stephan Herderstr. September 2017 (c) Frank Blachmann

Der Kirchenvorstand verwaltet das Vermögen der Pfarrgemeinde. Zudem kümmert er sich kontinuierlich um personelle, bautechnische und rechtliche Fragen. Er betreut die haupt- und nebenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarrei. Dazu gehören beispielsweise die Erzieherinnen in den Kindertagesstätten, die Kirchenmusiker, Reinigungskräfte, Küster und Pfarrsekretärinnen.

Zum Vermögen gehören auch die Liegenschaften der Gemeinde. Dies sind neben den Kirchen und Kapellen, Pfarrhäusern, Kindergärten, Büchereien und Pfarrheimen auch andere Immobilien und Grundstücke. Alle Gebäude müssen baulich instand gehalten werden.

Der Kirchenvorstand wird bei seiner Arbeit durch die Rendantur unterstützt, die für die Umsetzung insbesondere der personellen und finanziellen Beschlüsse zuständig ist.

Dem Kirchenvorstand gehören an:

  • Nadja Benz
  • Patrizia von Blomberg
  • Urs Kleinofen
  • Dr. Oliver Kliegl
  • Dr. Beate Koch
  • Dr. Tim Kunzmann
  • Iris Lacher
  • Dr. Rolf-Jürgen Maus (Geschäftsführender Vorsitzender)
  • Dr. Julian Peters
  • Stefan Schmidt
  • Gabriele Schmitz
  • Katharina Schorn (Vertreterin aus dem Pfarrgemeinderat)
  • Dr. Franz Schoser
  • Karl-Heinz Seeber
  • Markus Sellmann (Kämmerer)
  • Dr. Eduard Thelen
  • Sebastian Warweg

Zu Ersatzmitgliedern im November 2018 wurden gewählt:

  • Karl-Michael Grifig

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro St. Stephan

Bachemer Straße 104a
50931 Köln

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 9-12 Uhr
Dienstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Mittwoch: 9-12 u. 15-18 Uhr
Donnerstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Freitag: 9-12 Uhr

→ Mehr Infos!

Aktuelles

Ökumenische Andacht in St. Albertus Magnus

1. Oktober 2020 18:30
Am Donnerstag, 1. Oktober 2020, feiern wir um 18.30 Uhr die nächste Ökumenische Andacht.
Weiter lesen

Info der Bücherei St. Albertus Magnus

25. September 2020 08:00
Ab Oktober kehren wir unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder zu unseren ursprünglichen Öffnungszeiten zurück.
Weiter lesen

Social media