Corona_

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Entwicklung rund um das Corona-Virus hat auch Auswirkungen auf unser Pfarrei-Leben.

Wenn Sie aktuelle Informationen per Mail bekommen möchten, tragen Sie sich bitte in das ua. Formular ein!

Infos und Service

Hilfe gesucht und Hilfe anbieten

Wer Hilfe beim Einkaufen braucht oder Mithelfen möchte, möchte sich bitte im Pastoralbüro Tel. 0221-407912 melden, wir stellen Kontakt zu Gemeindemitgliedern her die helfen wollen bzw. Bedarf haben.

 

"Zeit für Sie"

Für viele Menschen kann der weitgehende oder auch vollständige Wegfall persönlicher sozialer Kontakte in der Corona-Krise zu einer seelischen Belastung werden.

Das DOMFORUM und das Stadtdekanat Köln bietet ein neues telefonisches Gesprächsangebot, das „Zeit für Sie“-Telefon.

Unter der Nummer 0221 9258471164 stehen dann von montags bis freitags (zunächst von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr) erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DOMFORUMs als Gesprächspartner zur Verfügung.

Fürbitten und Intentionen

Wenn wir zur Zeit auch in unseren Kirchen nicht mit Ihnen beten können, so können wir Priester es doch bei der privaten Zelebration der Messe für Sie tun. Bitte teilen Sie uns Ihr persönliches Gebetsanliegen per eMail mein-anliegen@st-stephan-koeln.de mit.

Wir nehmen es dann in unsere Feier der Hl. Messe auf. Dasselbe gilt auch für bereits angemeldete Intentionen, unabhängig davon, ob Sie wünschen, dass zu einem späteren Zeitpunkt in einer dann wieder öffentlich zugänglichen Messe in ihrem Anliegen gebetet wird. 

Wir feiern Sonntags zu den gewohnten Zeiten die Hl. Messe:

  • 10 Uhr St. Albertus Magnus
  • 11.30 Uhr St. Stephan
  • 18 Uhr St. Thomas Morus

In der Woche feiern wir an folgenden Tagen die Hl. Messe:

  • Dienstag, 18.30 Uhr St. Stephan
  • Mittwoch, 18.30 Uhr St. Albertus Magnus
  • Donnerstag, 18.30 Uhr St. Stephan
  • Freitag, 18.30 Uhr St. Albertus Magnus

Hilfsfonds der Pfarrei

Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde St. Stephan,

die Welt wird derzeit von der Corona Pandemie auf den Kopf gestellt. Alle müssen zurückstecken und sind mit großen Veränderungen in der eigenen Lebenssituation konfrontiert.

Sicher wird es auch in unserer Kirchengemeinde Menschen geben, die durch die Krise in einen finanziellen Engpass geraten und nicht mehr wissen, wie sie für sich oder ihre Familie in den nächsten Tagen die nötigsten Dinge zum Leben bezahlen sollen.

Der Kirchenvorstand St. Stephan hat daher kurzfristig entschieden, einen Hilfsfonds zur Verfügung zu stellen, der in Notsituationen Mitgliedern unserer Kirchengemeinde helfen soll. Wenn Sie in eine solche Notsituation kommen oder jemanden kennen, der sich in einer solchen befindet, melden Sie sich bitte unter corona-hilfsfonds@st-stephan-koeln.de. Diese E-Mail-Adresse erreicht nur den Vorsitzenden des Kirchenvorstands, Herrn Dr. Rolf Jürgen Maus. Sie können ihn auch telefonisch unter 0172-2932 879 erreichen.

Sie können sicher sein, dass Ihr Anliegen absolut diskret behandelt wird.

Im Namen des Kirchenvorstands

Dr. Rolf Jürgen Maus, Vorsitzender 

Aktuelle Nachrichten zu Corona

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro St. Stephan

Bachemer Straße 104a
50931 Köln

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 9-12 Uhr
Dienstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Mittwoch: 9-12 u. 15-18 Uhr
Donnerstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Freitag: 9-12 Uhr

→ Mehr Infos!

Aktuelles

Kein Veedel für Rassismus

2. August 2020 08:00
Wir zeigen Flagge.
Weiter lesen

Stellenausschreibung Kirchenmusiker/in

1. Juli 2020 18:44
Dei Pfarrei St. Stephan sucht eine/n Kirchenmusiker/in mit einem BU von 9 Wochenstunden zunächst befristet auf 18 Monate.
Weiter lesen

Besondere Schließungszeiten des Pastoralbüros

29. Juni 2020 13:33
Info für die Pfarrei!
Weiter lesen

Social media