Kammerchor St. Stephan

Kammerchor

Der Kammerchor St. Stephan wurde im November 2018 im Rahmen eines Mitsingprojektes neu gegründet. Als Ensemble für er­fahrene und ambitionierte Chorsänger/innen, die Repertoire auch abseits der bekannten Wege erarbeiten möchten, vervollständigt er die Chorfamilie der Pfarrei St. Stephan.

In wechselnder Besetzung arbeitet das Ensemble projektbe­zogen; von den Sängern/innen eigenständig vorbereitete Chorwerke werden gemeinsam an einem oder mehreren Probentagen musikalisch erarbeitet. Das Ergebnis fließt in ein Konzert oder einen Gottesdienst ein.

Beim Gründungsprojekt im November 2018 standen gleichstimmige Hohelied-Motetten aus Renaissance und Barock von Monteverdi, Schütz, Rovetta u. a. auf dem Programm, im Konzert ergänzt durch Orgelimprovisationen und Rezitation.

Das zweite Projekt im April 2019 widmete sich mit der Choralkantate „Jesu, meine Freude“ von Dieterich Buxtehude und der Motette „Also hat Gott die Welt geliebt“ von G. Ph. Telemann ausdrucksstarker Musik des norddeutschen Barocks.

Die nächsten Projekte:

·       5. Oktober 2019: Psalmvertonungen von Schütz und Mendelssohn sowie Vokalimprovisation - Projekt im Rahmen des Ökumenischen Kirchenmusikfestivals

·       1. Dezember 2019: Joseph Haydn: Missa brevis in G "Rorate coeli" und Adventsmotetten

Herzliche Einladung zum Mitsingen!

Termine Kammerchor

Meik_Impekoven (c) Helmut Hanner

Meik Impekoven

Kirchenmusiker

Bachemer Str. 104a
50931 Köln

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro St. Stephan

Bachemer Straße 104a
50931 Köln

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 9-12 Uhr
Dienstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Mittwoch: 9-12 u. 15-18 Uhr
Donnerstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Freitag: 9-12 Uhr

→ Mehr Infos!

Aktuelles

Neue Öffnungszeiten des Familienzentrums St. Stephan

14. Oktober 2019 09:00
Seit 15. Februar 2019 arbeitet Frau Alina Bieger als Koordinatorin im Katholischen Familienzentrum St. Stephan.
Weiter lesen

Instrumentalisten aufgepasst

10. Oktober 2019 16:43
Sie spielen ein Instrument? Zum Beispiel Klavier, Gitarre oder Akkordeon? ...
Weiter lesen

 „Eine Freude an der Welt, wie sie ist…“ - Martin Bubers „Chassidische Geschichten“

10. Oktober 2019 12:18
Besinnungstag der Frauen im Wohnstift St. Anna am 6. November 2019
Weiter lesen

Social Media