Karfreitag 2020

Karfreitag

An Karfreitag denken wir an das Leiden und den Tod Jesu - und feiern um 15 Uhr zur Todesstunde die Karfreitagliturgie.
Der einzige Tag im Jahr, an dem keine Eucharistie gefeiert wird. Der Tabernakel ist leer...
Wie schon im letzten Jahr wollen wir wieder an Karfreitag in der Kirche St. Stephan einen Kino-Film zeigen*:

Tod, Sterben und Trauer, Totenwürde und Menschenwürde – das sind nicht nur Themen an Karfreitag, sondern auch in unserem Kinofilm.
Er handelt von einem Bestatter aus England, der sich als Eigenbrötler, akribisch, zurückhaltend, aber mit einem großen Herz für andere einsetzt. Mit großer Geduld und Hingabe kümmert er sich um eine würdevolle Beisetzung von verstorbenen Menschen, die oftmals vergessen wurden. Aufgrund von Einsparungen soll seine Stelle gestrichen werden – fast obsessiv stürzt sich der Bestatter auf seinen letzten Fall.

England, September 2014
FSK: ab 12 Jahre

Wir laden Sie ein, sich auf vielleicht ungewohnte Weise der Stimmung und dem Inhalt des Karfreitags zu nähern. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Nach dem Film und einer kurzen Pause besteht die Möglichkeit zum Filmgespräch.


*Aus rechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht erwähnt werden.
Infos zum Film und Titel gibt es in unseren Kirchen und Schaukästen oder per Mail unter karfreitag@st-stephan-koeln.de 

Kirche St. Stephan

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrbüro St. Stephan

Bachemer Straße 104a
50931 Köln

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 9-12 Uhr
Dienstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Mittwoch: 9-12 u. 15-18 Uhr
Donnerstag: 9-12 u. 15-17 Uhr
Freitag: 9-12 Uhr

→ Mehr Infos!

Aktuelles

Info der Bücherei St. Albertus Magnus

25. September 2020, 08:00
Ab Oktober kehren wir unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder zu unseren ursprünglichen Öffnungszeiten zurück.
Weiter lesen

Singen im Werktagsgottesdienst

17. September 2020, 12:38
Wir freuen uns, dass wir ab der kommenden Woche in den Wochentagsmessen den Gemeindegesang wieder aufnehmen werden.
Weiter lesen

Wie wirken sich die Coronabeschränkungen auf den Ministrantendienst aus?

3. September 2020, 17:33
Ein Interview mit Daniel Lion im Domradio vom 3. September 2020.
Weiter lesen

Social media