Zum Inhalt springen
Beichte_PT

Beichte und Versöhnung

Im Sakrament der Beichte geht es darum, dass wir uns mit unseren Grenzen und Fehlern auseinander setzen - niemand ist und bleibt ohne Schuld. Sich dieser Schuld bewußt zu werden, zu bereuen und die wichtige Erfahrung zu machen, dass uns Gott als "Barmherziger Vater" immer entgegen kommt und uns einlädt freie, lebendige Menschen zu sein - dies ist ein Grundgedanke der Beichtvorbereitung und der Beichte.

Dei Vorbereitung der Beichte ist beim Projekttag "Buße-Beichte-Versöhnung", die Beichtmöglichkeit für alle Kinder ist am

  • Donnerstag, 2. März 2023 ab 16.30 Uhr in St. Albertus Magnus